Wehrfritz GmbH feiert 80-jähriges Firmenjubiläum

Börsenbär und Bulle

Die HABA-Firmenfamilie vollbringt in einem Jahr 80 gute Taten (Foto: HABA)Wehrfritz GmbH

Bad Rodach (pts020/26.04.2018/10:40) – Gemeinsam mit der HABA-Firmenfamilie feiert die Wehrfritz GmbH dieses Jahr ihr 80-jähriges Bestehen. Am 26. April 2018 fällt der Startschuss für die Jubiläumsaktion “80 Jahre. 80 gute Taten.”, mit der das Familienunternehmen bis April 2019 achtzigmal Freude verschenken wird – eine gute Tat stellvertretend für jedes Unternehmensjahr. Alle Mitglieder der Firmenfamilie konnten sich mit eigenen Ideen für gute Taten einbringen. Auch Krippen, Kindergärten und andere soziale Einrichtungen werden im Rahmen dieser Aktionen bedacht und mit guten Taten beschenkt. Über alle guten Taten berichtet die HABA-Firmenfamilie ab Aktionsstart auf diesem Blog: http://www.80gutetaten.de

Anzeige

Gemeinsam feiern und Freude verschenken

Am 26. April 1938 unterzeichneten Eugen Habermaass und Anton Engel den Gründungsvertrag für das Unternehmen, das heute als HABA bekannt ist. Nur drei Tage später, am 29. April 1938, gründeten sie gemeinsam mit Karl Wehrfritz die Firma “Wehrfritz & Co.” Beide Unternehmen sind heute Teil der HABA-Firmenfamilie, die mittlerweile zehn Unternehmensmarken unter ihrem Dach vereint.

Das Jubiläum möchte die Firma Wehrfritz zusammen mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern feiern. Verschiedene Aktionen sind geplant. Los geht es am 26. April 2018 auf dem Fachtag für Erzieher/-innen in Radebeul, der kostenlosen Fortbildung für Fachpersonal aus dem Elementarbereich, den die Wehrfritz GmbH jährlich veranstaltet: Mit großer Geburtstagstorte und weiteren Überraschungen für die Besucher des Fachtags.

Mit guten Taten das Leben schöner machen

Im Rahmen der Jubiläumsaktion “80 Jahre. 80 gute Taten.” der HABA-Firmenfamilie vollbringt auch Wehrfritz gute Taten, die das Leben ein klein wenig schöner machen sollen. Dabei möchte der Kindergartenausstatter diejenigen beschenken, die sich tagtäglich um das Wohl ihrer Mitmenschen kümmern, etwa in Krippen und Kindergärten, in Altenheimen oder in Therapieeinrichtungen.

So veranstaltet Wehrfritz unter anderem große Verschenk-Aktionen für soziale Einrichtungen aus den Bereichen Krippe, Kindergarten, Therapie- und Altenpflege sowie bastelbegeisterte Einrichtungen. Die erste Aktion startet am 23. Mai 2018. Hierfür können sich soziale Einrichtungen in den kommenden Monaten online unter http://www.wehrfritz.de/80jahre registrieren. Auf der Online-Jubiläumsseite stellt das Unternehmen auch alle Informationen rund um die geplanten Aktionen zur Verfügung und informiert in einer Online-Chronik über die Historie des Familienunternehmens.

Über Wehrfritz

Seit 80 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Das Produktangebot umfasst Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein. Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie.

Über die HABA-Firmenfamilie

Als weltweit agierendes Familienunternehmen bereichert die HABA-Firmenfamilie seit 80 Jahren Familien und soziale, öffentliche und private Einrichtungen mit vielfältigsten und hochwertigen Produkten in den Bereichen Spielen, Bildung, Mode, Möbel, Gesundheit und Leben. Mit Hauptsitz in Bad Rodach vereint die Firmenfamilie zehn Unternehmensmarken unter ihrem Dach, darunter HABA, JAKO-O und Wehrfritz. Die HABA-Firmenfamilie wird in dritter Generation von der Familie Habermaass geleitet. Geschäftsführer sind Harald Grosch und Karl Fischer. Das Gesamtunternehmen beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 360 Millionen Euro.

Wehrfritz im Internet:

http://www.wehrfritz.com

Wehrfritz auf Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest:

http://www.facebook.com/wehrfritz.deutschland

http://www.twitter.com/wehrfritz_com

http://www.youtube.com/user/WehrfritzGmbH

http://www.pinterest.com/wehrfritzgmbh

(Ende)

Aussender: Wehrfritz GmbH

Ansprechpartner: Catalina Vrabie

Tel.: +49 9564 929 0

E-Mail: presse@wehrfritz.de

Website: www.wehrfritz.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180426020 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige