Xlife Sciences AG verkündet Kooperationsvertrag zwischen ihrer Portfolio-Gesellschaft FUSE-AI GmbH und T-Systems Schweiz

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

Xlife Sciences AG

/ Schlagwort(e): Kooperation/Vertrag

Anzeige

Xlife Sciences AG verkündet Kooperationsvertrag zwischen ihrer Portfolio-Gesellschaft FUSE-AI GmbH und T-Systems Schweiz

03.04.2024 / 17:00 CET/CEST

Die Xlife Sciences freut sich, eine Kooperation zwischen ihrer Portfolio-Gesellschaft, der FUSE-AI, und T-Systems Schweiz bekannt zu geben. Diese Zusammenarbeit markiert einen wichtigen Meilenstein in der Verbreitung der KI-gestützten Software «Prostate.Carcinoma.ai» für die Radiologie. T-Systems Schweiz als Tochter der T-Systems International GmbH gilt in der Schweiz als systemrelevanter IT- und Digitalisierungspartner im Gesundheitsbereich. Durch diese Kooperation vertreibt T-Systems Schweiz die KI-basierte Lösung zur Prostata-Analyse von FUSE-AI zentral in der Schweiz und ermöglicht somit die Kommerzialisierung von «Prostate.Carcinoma.ai» für radiologische Kliniken und Praxen.

Die Software bedeutet in der radiologischen Anwendung eine erhebliche Zeitersparnis von über 30 Prozent bei der sonst manuellen Analyse der MRT-Bilderserien, was zu einer gesteigerten Effizienz und einem beachtlichen finanziellen Nutzen für Kliniken und Praxen führt. Zusätzlich zur Zeitersparnis ist es das Ziel der FUSE-AI, die bisherigen Fehldiagnosen bei MRT-Untersuchungen von 14% auf 1% zu senken.

Oliver R. Baumann, CEO von Xlife Sciences, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: «Die Zusammenarbeit zwischen FUSE-AI und T-Systems Schweiz ist ein exemplarisches Beispiel für den erfolgreichen Brückenschlag zwischen bahnbrechender Forschung und marktführender Anwendung im Gesundheitswesen. Die KI-gestützte Software «Prostate.Carcinoma.ai» repräsentiert genau die Art von zukunftsweisender Technologie, die wir bei Xlife Sciences fördern und mit zur Marktreife bringen möchten. Sie unterstreicht unser Engagement, innovative Lösungen in den Healthcare-Markt zu bringen, die sowohl die Patientenversorgung verbessern als auch den Klinikalltag effizienter gestalten.»

«Prostate.Carcinoma.ai» wurde im Dezember 2023 von der Benannten Stelle BSI Group als Medizinprodukt der Klasse IIa im europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zertifiziert. Die Schweiz akzeptiert die CE-Kennzeichnung für Medizinprodukte gemäß der EU MDR 2017/745. Die Lösung integriert sich nahtlos in bestehende PACS-Systeme oder ist als On-Premise-Lösung erhältlich und kann auf der datenschutzkonformen Swiss Open Telekom Cloud von T-Systems Schweiz bereitgestellt werden. Diese Partnerschaft vereint das umfassende Branchen- und Technologie Know-How beider Unternehmen und bietet Gesundheitseinrichtungen einen signifikanten Mehrwert.

Die Kooperation zwischen FUSE-AI und T-Systems Schweiz ist lediglich der Anfang einer Reihe von Entwicklungen KI-gestützter Diagnose-Assistenzsoftware-Lösungen für diverse medizinische Indikationen. Xlife Sciences sieht in dieser Partnerschaft einen wesentlichen Beitrag zur Fortführung ihrer Mission, die Brücke zwischen Innovationen und den Bedürfnissen des Gesundheitsmarktes zu schlagen.

 

Finanzkalender

Geschäftsbericht 202323. April 2024
Generalversammlung 202420. Juni 2024
Halbjahresbericht 202419. September 2024

Kontakt 
Auskünfte für Investoren und Journalisten: Xlife Sciences AG, Dr. Dennis Fink, dennis.fink@xlifesciences.ch

Xlife Sciences AG 
Talacker 35
8001 Zürich 
Schweiz 
Tel. +41 44 385 84 60 
info@xlifesciences.ch, www.xlifesciences.ch
Handelsregister Zürich CHE-330.279.788 
Börsenplatz: SIX Swiss Exchange

Über Xlife Sciences AG (SIX: XLS) 

Xlife Sciences ist ein Schweizer Unternehmen, das sich als Inkubator und Beschleuniger («Accelerator») auf die Wertentwicklung und Kommerzialisierung vielversprechender Forschungsprojekte von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen im Life Sciences-Bereich konzentriert, mit dem Ziel, Lösungen für einen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf und eine bessere Lebensqualität anzubieten. Ziel ist es, eine Brücke von der Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten zu schlagen. Xlife Sciences bringt sorgfältig ausgewählte Projekte in den vier Bereichen Technologieplattformen, Biotechnologie/Therapien, Medizintechnik und künstliche Intelligenz/digitale Gesundheit auf die nächste Entwicklungsstufe und partizipiert an deren anschliessenden Wertentwicklung. Weitere Informationen unter www.xlifesciences.ch 

Über FUSE-AI GmbH 

FUSE-AI ist ein Hamburger KI-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung KI-basierter Softwarelösungen im klinischen und medizinischen Bereich spezialisiert hat. Mit «Prostate.Carcinoma.ai» bietet das Unternehmen eine führende Lösung für die effiziente Analyse von Prostata-MRT-Bildern. Weitere Informationen unter https://fuse-ai.de 

Über T-Systems Schweiz 

T-Systems Schweiz ist ein führender Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, von der digitalen Transformation über Cloud-Services bis hin zu Sicherheitslösungen. Weitere Informationen zur Kooperation unter https://www.t-systems.com/de/de/referenzen/cloud-und-infrastructure/fuse-ai-open-telekom-cloud 

Rechtlicher Hinweis (in Englisch) 

Some of the information contained in this media release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Xlife Sciences undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. 

News Source: Xlife Sciences AG


Ende der Medienmitteilungen


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus