MetLife Investment Management Europe erhält von der irischen Zentralbank die Lizenz zur Verwaltung und Vermarktung von Anlagestrategien im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum

WHIPPANY, New Jersey, USA–(BUSINESS WIRE)–MetLife Investment Management (MIM), das institutionelle Vermögensverwaltungsgeschäft von MetLife, Inc. (NYSE: MET), gab heute bekannt, dass MetLife Investment Management Europe Limited („MIM Europe“) von der Central Bank of Ireland („CBI“) die Genehmigung erhalten hat, AIFs und OGAWs zu verwalten und zu vermarkten – zwei Vehikel, über die europäische Anleger den besten Zugang zu den Anlagemöglichkeiten von MIM haben. Darüber hinaus erlaubt die Lizenz MIM Europe, die komplette Palette der Anlagestrategien von MIM im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) anzubieten und zu verwalten.

MIM Europe mit Hauptsitz in Dublin, Irland, wird als Drehscheibe für das Geschäft von MIM im EWR dienen. Heute ist MIM in Europa in einer Reihe von Kundensegmenten und Ländern stark vertreten. Die Zulassung wird einen breiteren Zugang zum EWR-Markt ermöglichen.

Anzeige

„Dies bekräftigt unser Engagement, unser Angebot in Europa zu erweitern, und wird es uns ermöglichen, einen zunehmend lokalen Ansatz bei der Bedienung des Marktes zu verfolgen“, sagte Matthew Mosca, Global Head of the Institutional Client Group bei MIM. „Wir haben bereits eine nachweisliche Nachfrage nach unseren Kernanlageprodukten in Europa verzeichnet, und die CBI-Lizenz wird es MIM ermöglichen, unsere in den USA und in Europa ansässigen Produkt- und Managementkapazitäten in einer Weise zu nutzen, die für europäische institutionelle Anleger direkt geeignet ist.“

„Die Zulassung von MIM Europe ist ein klarer Beweis für die zentrale Rolle, die Europa bei der internationalen Expansion von MIM spielen soll, und für unseren Wunsch, den europäischen Anlegern unser gesamtes Spektrum an Investitionsmöglichkeiten anzubieten“, sagte Nigel Murdoch, Managing Director und Head of EMEA für die Institutional Client Group von MIM. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Anlegern in ganz Europa zur Erzielung starker, langfristiger und nachhaltiger Anlagerenditen.“

Über MetLife Investment Management

MetLife Investment Management, MIM, das institutionelle Vermögensverwaltungsgeschäft von MetLife, Inc. (NYSE: MET), ist ein globaler Verwalter von festverzinslichen Wertpapieren, privatem Kapital und Immobilien und bietet institutionellen Anlegern weltweit maßgeschneiderte Anlagelösungen. MetLife Investment Management bietet öffentlichen und privaten Pensionsplänen, Versicherungsgesellschaften, Stiftungen, Fonds und anderen institutionellen Kunden eine Reihe von maßgeschneiderten Anlage- und Finanzierungslösungen, die darauf abzielen, eine Reihe von langfristigen Anlagezielen und risikobereinigten Renditen im Laufe der Zeit zu erreichen. MetLife Investment Management verfügt über mehr als 150 Jahre Anlageerfahrung und hatte zum 31. Dezember 2021 ein verwaltetes Gesamtvermögen von 669,0 Milliarden US-Dollar.1

Über MetLife

MetLife, Inc. (NYSE: MET) ist über seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen („MetLife“) eines der weltweit führenden Finanzdienstleistungsunternehmen, das Versicherungen, Rentenversicherungen, Sozialleistungen und Vermögensverwaltung anbietet, um individuellen und institutionellen Kunden zu helfen, eine sicherere Zukunft aufzubauen. MetLife wurde 1868 gegründet, ist in mehr als 40 Märkten weltweit tätig und hält führende Positionen in den Vereinigten Staaten, Japan, Lateinamerika, Asien, Europa und dem Nahen Osten. Weitere Informationen finden Sie unter www.metlife.com.

Schlussbemerkungen

1 Das Gesamtvermögen setzt sich aus allen von MIM verwalteten Vermögenswerten von MetLife (General Account und Separate Account) und nicht verbundenen Unternehmen/Dritten zum geschätzten Marktwert zusammen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für Medien:
Dave Franecki

+1-973-264-7465

dave.franecki@metlife.com

Doug Allen, DLPR

+1 646 722-6530

Doug@dlpr.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige