PTA-News: 3U HOLDING AG: Ankündigung von Personalveränderungen im Konzern der 3U HOLDING AG

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Marburg (pta011/29.10.2021/09:30) –

* Michael Schmidt wird aus dem Vorstand der weclapp SE in deren Aufsichtsrat wechseln

* Christoph Hellrung wird zum CFO der weclapp SE bestellt und legt sein Amt als CFO der 3U HOLDING AG nieder

* Uwe Knoke wird zum CFO der 3U HOLDING AG bestellt

Anzeige

Marburg und Frankfurt, den 29. Oktober 2021 – Der Aufsichtsrat der 3U HOLDING AG (ISIN DE0005167902) sowie der Aufsichtsrat der weclapp SE, einer Tochtergesellschaft der 3U HOLDING AG, beabsichtigen, im Einvernehmen mit den beteiligten Führungskräften und im Rahmen der Vorbereitungen des möglichen Börsengangs der weclapp SE mehrere personelle Umbesetzungen in den Organen beider Gesellschaften zu vollziehen. Vorgesehen sind demzufolge diese Veränderungen:

Michael Schmidt, seit Gründung zunächst Geschäftsführer der weclapp GmbH, heute CFO der jetzigen weclapp SE, legt sein Amt nieder und wird auf einer noch einzuberufenden Hauptversammlung als weiteres Aufsichtsratsmitglied kandidieren. Er bleibt weiterhin CEO der 3U HOLDING AG.

Neuer CFO der weclapp SE wird Christoph Hellrung. Nach nahezu 10 Jahren als CFO der 3U HOLDING AG wird Christoph Hellrung sein dortiges Amt niederlegen und diese Aufgabe bei der weclapp SE übernehmen. Neuer CFO der 3U HOLDING AG wird Uwe Knoke, bisher langjähriger CEO und CFO der 3U TELECOM GmbH und weiterer Telefoniegesellschaften des 3U Konzerns.

Die getroffene Übereinkunft wird möglichst kurzfristig mittels der jeweils erforderlichen Beschlüsse, Bestellungen und vertraglichen Vereinbarungen umgesetzt. Sie steht insbesondere im Zusammenhang mit einem möglichen Börsengang der weclapp SE, der in der ersten Jahreshälfte 2022 stattfinden könnte und ist ein wichtiger Schritt, den mittlerweile hohen Anforderungen des Kapitalmarkts an die ESG-Standards (Environmental, Social and Governance) bei Börsenkandidaten, hier im Besonderen bezüglich der Unternehmensführung, zu entsprechen. Sie bestätigt die Eigenständigkeit der strategischen und operativen Entwicklung des Börsenkandidaten weclapp SE im Rahmen des Konzernverbunds der 3U.

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Ralf Thoenes, betont: „Wir sind uns unserer Verantwortung für die Aktionäre der 3U und für die bestehenden und künftigen Aktionäre der weclapp stets bewusst. Gerade mit Blick auf einen möglichen Börsengang stellen wir die Führungsmannschaft zukunftsgerichtet neu auf – im Einklang mit üblichen Governance-Standards und -Grundsätzen. Denn der mögliche IPO soll das profitable Wachstum der weclapp SE weiter beschleunigen helfen und Investoren eine interessante Anlagemöglichkeit eröffnen.”

(Ende)

Aussender: 3U HOLDING AG

Adresse: Frauenbergstraße 31-33, 35039 Marburg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Dr. Joachim Fleing

Tel.: +49 6421 999-1200

E-Mail: IR@3U.net

Website: www.3u.net

ISIN(s): DE0005167902 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211029011 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige