PTA-Adhoc: SE Swiss Estates AG: Vorläufige Zahlen Geschäftsjahr 2016

Börsenbär und Bulle

Meldung gemäß BX Adhoc Publizität Art. 18 KR

Luzern (pta049/28.04.2017/23:45) – SE Swiss Estates AG, Luzern, eine Immobilienbestandeshalterin und -entwicklerin, ausschliesslich in der Schweiz mit Fokus auf Wohnimmobilien, teilt die vorläufigen – noch ungeprüften – Ergebnisse 2016 auf konsolidierter Basis wie folgt mit:

Anzeige

Nettoliegenschaftsertrag TCHF 5’352, Betriebsergebnis TCHF 2’216, Jahresergebnis vor Steuern TCHF -1’613, Jahresergebnis TCHF -1’743, Bilanzsumme TCHF 168’393, Renditeliegenschaften TCHF 161’775, Hypothekarverbindlichkeiten TCHF 107’196, Eigenkapital TCHF 43’642, Eigenkapitalquote 25.9 Prozent und innerer Wert pro Titel mit Nennwert CHF 9.80 CHF 13.11.

Zum Zeitpunkt der Publikation dieser Zahlen lagen die Verkehrswertgutachten per 31.12.2016 noch nicht vor; es wurden deshalb die Verkehrswerte per 31.12.2015 in Ansatz gebracht, sodass allfällige Aufwertungsgewinne noch nicht in die vorläufigen Zahlen eingeflossen sind.

Unabhängig davon hat die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2016 ein positives operatives Betriebsergebnis von TCHF 2’216 erzielt, welches allerdings durch unerwartete Rückstellungen und Wertberichtigungen belastet wurde.

Anzumerken ist des Weiteren, dass durch Umnutzungs- bzw. Umbauprojekte Mietzinsausfälle entstanden sind, welche sich aber, nach Abschluss der Umbauarbeiten, durch Mehrwert der Liegenschaften kompensieren sollten.

Die ordentliche Generalversammlung der SE Swiss Estates AG für das Geschäftsjahr 2016 findet am 29. Mai 2017 im Zunfthaus zur Meisen in Zürich statt. Die Publikation des geprüften Geschäftsberichts für das Geschäftsjahr 2016 erfolgt am 8. Mai 2017.

SE Swiss Estates AG beabsichtigt, im Geschäftsjahr 2017 weitere Wohnimmobilien in den städtischen Gebieten der Schweiz zu akquirieren. Es sollen Wohnimmobilien ab wenigstens 20+ Mieteinheiten auf opportunistischer Basis erworben (“Undermanaged Assets” oder “Assets mit Repositionierungspotenzial”), hier insbesondere im Hinblick auf Transformierungen von gewerblicher Nutzung auf Wohnnutzung.

Es gilt dabei die Maxime “Buy and Develop”, d.h. erworbene Renditeimmobilien werden langfristig gehalten und weiterentwickelt.

Die Titel der SE Swiss Estates AG sind an der BX Berne eXchange (www.berne-x.com) kotiert.

– Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN

– Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP

– Wandelanleihe: Valor 25998354 / ISIN CH0259983549 / Tickersymbol SECOCO

Namenaktien und Anteile der Wandelanleihe unterliegen Erwerbsbeschränkungen für Personen im Ausland. Partizipationsscheine unterliegen keinen Erwerbsbeschränkun­gen; diese sind auch an der Frankfurter Wertpapierbörse (www.boerse-frankfurt.de) unter der WKN A0MJ3Y und dem Tickersymbol WAG handelbar.

(Ende)

Aussender: SE Swiss Estates AG

Adresse: Alpenquai 28a, 6005 Luzern

Land: Schweiz

Ansprechpartner: Udo Roessig

Tel.: +41 58 252 60 00

E-Mail: info@swiss-estates.ch

Website: www.swiss-estates.ch/

ISIN(s): CH0019304531 (Sonstige), CH0023926550 (Aktie), CH0259983549 (Anleihe)

Börsen: Kotierter Markt in BX Swiss; Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170428049 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige