Tekfen geht Partnerschaft mit Petra ein, um eine neue Technologie für den Untertagebau im Hartgestein in EMEA einzuführen

Die Partnerschaft zwischen Tekfen und Petra umfasst die erste Investition dieser Art von Tekfen Ventures sowie die Zusammenarbeit mit Tekfen Construction, dem Flaggschiff der Gruppe mit seiner großen Erfahrung und seinem Know-how bei der Durchführung von EPC-Projekten.

ISTANBUL–(BUSINESS WIRE)–Die Tekfen Holding A.S. (IST: TKFEN), ein führender Mischkonzern in den Bereichen Maschinenbau, Bauwesen und Landwirtschaft, gab heute eine Partnerschaft und eine Investition in Petra bekannt. Petra ist das erste Tiefbauunternehmen, das autonome Systeme einsetzt, um kritische Versorgungsleitungen mit Robotern zu vergraben, die in der Lage sind, die schwierigsten Geologien der Welt zu durchbohren.

Anzeige

Tekfen Construction, das Flaggschiff der Tekfen Holding, ist bekannt für den Bau von Großprojekten wie Pipelines, Kraftwerken, Industrieanlagen, Autobahnen, Eisenbahnen, Öl- und Gasterminals, Tanklagern, Marine-Ölplattformen, Pump- und Kompressorstationen, Stadien und Hochhäusern. Das Unternehmen wird Petras einzigartige Untertagebau-Technologie bei zukünftigen Bauvorhaben einsetzen und sein Angebot im Bereich Versorgungsinfrastruktur erweitern. Gemeinsam werden sie die Technologie von Petra in extremen Umgebungen einsetzen, in denen Tekfen Construction tätig ist – in den Bergen Europas, in den Wüsten des Nahen Ostens und tief unter der bestehenden städtischen Infrastruktur in der gesamten EMEA-Region – sowie neue Bereiche erforschen, in denen Petra jetzt Erdbauprojekte möglich macht.

Petras Untertagebau-Technologie bohrt Tunnel in Nutzgröße durch bisher undurchdringliche Geologien und macht neue Projekte in extremen Umgebungen möglich. Petra bietet Ingenieuren, Bauunternehmern und Eigentümern ein beruhigendes Gefühl, indem es sie mit einem unterirdischen Werkzeug ausstattet, das erfolgreich alptraumhafte Geologien und sich ändernde Bodenbedingungen bewältigt. Die unterirdischen Maschinen von Petra sind mit einer Fernsteuerung ausgestattet, die die Sicherheit auf der Baustelle erhöht.

In der ersten Phase der Partnerschaft werden Petra und Tekfen Construction einen 100-Fuß-Pilot-Tunnel in nordamerikanischem Hartgestein erstellen, das im Wesentlichen mit dem traditionellen Einsatzgebiet von Tekfen Construction vergleichbar ist. Tekfen Construction wird Petra die Spezifikationen ihrer typischen Pipeline-Projekte zur Verfügung stellen und Petra bei der Entwicklung einer grabenlosen Methode unterstützen, die sowohl durch hartes Gestein als auch durch weichere Böden bohren kann. Die Partnerschaft wird sich auf die Entwicklung von Projekten konzentrieren, die die Vorteile und Fähigkeiten der Petra-Technologie auf einzigartige Weise demonstrieren, wobei der Schwerpunkt auf Möglichkeiten in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und den GUS- Staaten liegt.

“Die einzigartige Tunnelbohrtechnologie von Petra wird dem Unternehmen viele Vorteile bringen”, sagte Mustafa Kopuz, Präsident von Tekfen Construction. “Zeit ist immer ein wichtiger Bestandteil unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden bei den Projekten, die wir durchführen. “Schwierige geografische und geologische Bedingungen sind kritische Faktoren, die unsere Projekte am stärksten beeinträchtigen, indem sie die Projektzeitpläne unterbrechen und damit unsere Kosten erheblich beeinflussen. Petra wird unsere Bohrzeiten erheblich verkürzen. Wir freuen uns nicht nur auf unsere zukünftigen Projekte, sondern auch auf die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen, um den einzigartigen Wettbewerbsvorteil von Petra zu nutzen und den Weg für neue Geschäftsfelder zu ebnen.”

Petra hat den ersten berührungslosen, thermischen Bohrroboter entwickelt, der grabenlose Versorgungsleitungen mit einem Durchmesser von weniger als 72 Zoll durch hartes Gestein bohren kann. Dadurch ist es Petra möglich, Versorgungstunnel durch bisher undurchdringliche Geologien zu bohren. Petras Kunden können wichtige Versorgungsleitungen schnell und zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Techniken vergraben. Herkömmliche Microtunneling-Maschinen sind speziell für einen einzigen Durchmesser ausgelegt. Im Gegensatz dazu ist Petra in der Lage, eine Reihe von Durchmessern zwischen 18 und 72 Zoll zu bohren, was die Kosten für den Tunnelbau drastisch reduziert und die Ausfallzeiten minimiert. Die Bohreinheit kann jederzeit während des Vorgangs durch das Trägerrohr vollständig zum Einlass zurückgeführt werden, was die Wartung des Systems und die Rettung des Schneidkopfs ermöglicht.

“Die Welt braucht neue Tiefbauwerkzeuge, die intelligent genug sind, um mit wechselnden Bodenverhältnissen bei unterschiedlichen Durchmessern und in verschiedenen Geologien umzugehen”, sagte Kim Abrams, CEO von Petra. “Die Partnerschaft mit der Tekfen Holding bei einigen der größten Versorgungsprojekte auf der ganzen Welt wird sicherstellen, dass Gemeinden Zugang zu qualitativ hochwertiger Infrastruktur haben, die an mehr Orten auf der ganzen Welt wirtschaftlich bereitgestellt werden kann.”

“Der Erfolg von Tekfen Construction setzt voraus, dass wir den Innovationen im Bauwesen immer einen Schritt voraus sind – sowohl bei der Technologie als auch bei neuen Projektmöglichkeiten – und Petra stellt eine neue Möglichkeit dar, in beiden Bereichen innovativ zu sein”, sagte Sinan Uzan, Präsident von Tekfen Ventures. “Jetzt, da mehr Infrastruktur sicher unter der Erde liegt, können wir uns neue Verwendungsmöglichkeiten für das zurückgewonnene oberirdische Land vorstellen, einschließlich der Erhaltung der Artenvielfalt zusammen mit den Wegerechten. Petras berührungslose Technologie verspricht, die nächste Innovationswelle für den Infrastrukturbau bei Tekfen und darüber hinaus anzuführen. Diese Art der Direktinvestition in eine komplementäre US-basierte Technologie, die weltweit skalierbar ist, stellt einen neuen Weg für die Investitionsabteilung dar, und wir freuen uns auf das, was in der Zusammenarbeit möglich ist.”

Über Petra

Petra ist das erste Robotik-Unternehmen, das sich ausschließlich auf die unterirdische Verlegung von Versorgungsleitungen spezialisiert hat. Petra löst eines der größten Probleme der heutigen Versorgungsinfrastruktur: die kostengünstige Verlegung von Versorgungsleitungen und die grabenlose Verlegung in den schwierigsten geologischen Verhältnissen der Erde. Petra verändert die Wirtschaftlichkeit der Erdverlegung und macht sie für alle Gemeinden zugänglich. Legen Sie Ihre Versorgungsleitungen mit Petra unter die Erde, um Ihre wichtige Infrastruktur kostengünstig zu schützen. Besuchen Sie uns unter www.petra.cc

Tekfen Holding

Tekfen Holding ist ein börsennotiertes Industriekonglomerat mit Sitz in Istanbul, Türkei. Das Unternehmen ist in mehreren Ländern tätig und beschäftigt 18.000 Mitarbeiter in neununddreißig Unternehmen und dreizehn Tochtergesellschaften, von denen jede in ihrer Branche eine führende Position einnimmt. Die fünf Hauptbereiche des Unternehmens sind: Engineering und Contracting, chemische Industrie, landwirtschaftliche Produktion, Dienstleistungen und Investitionen. Die Aktien der Tekfen Holding werden an der Borsa İstanbul gehandelt und sind im BIST 30 Index dieser Börse notiert.

Tekfen Ventures

Tekfen Ventures ist der Corporate-Venture-Arm der Tekfen Holding. Der Fonds konzentriert sich auf Series-A- und Series-B-Investitionen in einzigartige Technologieunternehmen, die die Zukunft des Bauwesens, der Fertigung, der Schwerindustrie, des Immobiliensektors und der Landwirtschaft gestalten. https://www.tekfenventures.com/

Contacts

Esra Tuzgiray

esra.tuzgiray@tekfen.com.tr

Originalversion auf businesswire.com ansehen

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige