Xilis verkündet Erweiterung der Serie A, wodurch sich die Gesamtsumme der Runde auf über 89 Millionen USD erhöht

— Mit dem Erlös wird Xilis seine Fähigkeiten zur Unterstützung von Biopharma-Kooperationen für die Arzneimittelentdeckung ausbauen können —

— Erweiterung geleitet durch den neuen Investor FPV Ventures —

Anzeige

DURHAM, North Carolina (USA)–(BUSINESS WIRE)–Xilis, Inc. ein innovatives Biotechnologieunternehmen, das seine MicroOrganoSphere™-Technologie (MOS™) entwickelt, um die Präzisionstherapie für Krebspatienten zu steuern und die Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten zu beschleunigen, hat eine Erweiterung seiner Serie-A-Finanzierungsrunde um über 19 Millionen USD abgeschlossen, wodurch sich der Gesamtbetrag auf über 89 Millionen USD erhöht hat. Der neue Investor FPV Ventures leitete die Finanzierungsrunde, an der sich auch der neue Investor Alexandria Venture Investments sowie die bestehenden Investoren EQT Life Sciences, Mubadala Capital Management, Pear Ventures, GV (ehemals Google Ventures), das Duke Angel Network, Catalio Capital Management, Two Sigma Ventures, Felicis Ventures, Alix Ventures sowie andere strategische Partner beteiligten.

Wir haben diese Kapitalerweiterung trotz der beispiellosen Marktbedingungen im Biotech-Sektor zu einer höheren Bewertung und von mehreren der renommiertesten globalen Investoren erhalten. Unsere Investoren sind von unseren Fortschritten bei der Entwicklung von Diagnoseprogrammen, die das Ansprechen von Patienten vorhersagen, sowie von unseren Fortschritten bei der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln mit Partnern sehr ermutigt“, sagte Xiling Shen, PhD, Founder und Chief Executive Officer von Xilis. „Unsere MOS-Technologie ist die erste End-to-End-Plattform für die Entdeckung von Medikamenten aus Patientenmodellen mit hohem Durchsatz, die Wirkstoffkandidaten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit für einen klinischen Erfolg identifiziert.“

Das Unternehmen wird die Finanzierung der Reihe A nutzen, um seine proprietäre MOS-Plattform weiterzuentwickeln. Diese innovative MOS-Technologie ist das erste wirklich skalierbare Patientenmodell, das die Mikroumgebung des Tumors und die Wechselwirkungen mit dem Immunsystem nachbildet, die man für die Entdeckung von immunonkologischen und zelltherapeutischen Medikamenten der nächsten Generation benötigt. Die MOS-Plattform kann zudem im klinischen Umfeld eingesetzt werden, um Ärzten zu helfen, präzise onkologische Behandlungsentscheidungen zu treffen und Behandlungen zu identifizieren, die für jeden Patienten das beste Ansprechen bewirken.

Xilis hat entscheidende wissenschaftliche Durchbrüche vorangebracht, die die Art und Weise verändern werden, wie Krebsmedikamente entdeckt werden und wie Patienten ausgewählt werden, um die bestmögliche Reaktion zu erzielen – und damit das Ziel der personalisierten Präzisionsonkologie zu verwirklichen“, sagte Wesley Chan, Co-Founder und Managing Partner von FPV Ventures. „Xilis wird mit der Unterstützung eines erstklassigen Investorenkonsortiums seine Bemühungen in der klinischen Diagnostik fortsetzen und das Wachstum des Unternehmens durch die Ausweitung seiner MOS-Technologie auf die biopharmazeutische Forschung und Entwicklung von Medikamenten beschleunigen.“

Das Unternehmen kündigte vor Kurzem seine Beteiligung an dem in den Niederlanden ansässigen Oncode-PACT-Konsortium an, um die Entwicklung von Krebsmedikamenten zu beschleunigen, und wurde in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Cell Stem Cell als Titelthema ausgewählt, um seine MOS-Technologie und ihre Anwendung in der Präzisionsonkologie hervorzuheben.

Mit der innovativen MOS-Technologie von Xilis kann das volle Potenzial von Mikrotumoren, die von Patienten stammen, ausgeschöpft werden, indem ihre Verwendung sowohl in der Klinik als auch in der Arzneimittelforschung und -entwicklung beschleunigt wird“, sagte John de Koning, Partner bei EQT Life Sciences. „Patienten werden von den onkologischen Präzisions-Behandlungsentscheidungen von Xilis stark profitieren, indem sie den Zeitaufwand für ineffektive Behandlungszyklen vermeiden und stattdessen schnell und effizient Therapien mit dem größten Erfolgspotenzial erhalten.“

Über Xilis

Xilis, Inc. mit Sitz in Durham, North Carolina, ist ein Biotechnologieunternehmen, das eine Präzisions-Onkologie-Plattform entwickelt, die Onkologen bei Behandlungsentscheidungen zur Verbesserung der Krebsbehandlungsergebnisse für Patienten und zur Befähigung der Arzneimittelforschung und -entwicklung für Pharmaunternehmen dient. Die proprietäre MicroOrganoSphere™ (MOS) Technologie von Xilis besteht aus Miniatur-Patiententumoren, die die gesamte Mikroumgebung und Heterogenität erfassen und eine automatisierte und skalierbare Lösung bieten. Unter Verwendung von MOS- und KI-gesteuerten Algorithmen entwickelt Xilis einen Xilis Response Score™ für die Klinik, der es Onkologen ermöglicht, fundierte und zeitnahe Behandlungsentscheidungen zu treffen. Die MOS-Technologie beschleunigt zudem die Entdeckung und klinische Entwicklung neuer Arzneimittelkandidaten.

Für weitere Informationen über Xilis besuchen Sie unsere Website unter Xilis.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

Über FPV

FPV ist ein neuer 450-Millionen-Dollar-Fonds mit dem Ziel, missionsorientierte Gründer während ihres gesamten Weges zu unterstützen und zu begleiten. Gegründet von Wesley Chan (Founder von Google Analytics und Google Voice) und Pegah Ebrahimi (ehemaliger COO von Morgan Stanley Tech Banking und COO von Cisco Collaboration), hat das Unternehmen bereits bekannte, hochwirksame Start-ups wie Canva, Flexport, Guild Education, Xilis und Manifold Bio unterstützt.

Über EQT Life Sciences

EQT Life Sciences wurde im Jahre 2022 nach der Integration von LSP, einer führenden europäischen Risikokapitalgesellschaft für Biowissenschaften, in die EQT-Plattform ins Leben gerufen. Das Unternehmen hat als LSP über 3,0 Mrd. EUR (3,5 Mrd. USD) eingeworben und das Wachstum von über 150 Unternehmen unterstützt, seit es vor über 30 Jahren mit Investitionen begonnen hat. EQT Life Sciences unterstützt mit einem engagierten Team erfahrener Investmentexperten aus den Bereichen Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft und Finanzen die klügsten Erfinder mit Ideen, die für Patienten wirklich etwas bewirken können.

Das Team vereint fundierte Branchenkenntnisse, analytische Fähigkeiten und Investitionserfahrung, um den Mehrwert zu bieten, den Erfinder suchen. Das breite Netzwerk von EQT Life Sciences auf den Gebieten der Biowissenschaften und des Gesundheitswesens ergänzt in hohem Maße das globale Geschäft von EQT im Gesundheitssektor und macht EQT zu einem noch besseren und innovativeren Investor im Gesundheitswesen. Mehr Informationen: www.eqtgroup.com/lifesciences

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Michelle Linn

Bioscribe, Inc.

774-696-3803

michelle@bioscribe.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige